PRAXIS FÜR KINDERHEILKUNDE UND JUGENDMEDIZIN

Im Neubau des Wohn- und Geschäftshauses in Gütersloh wurde im EG die Praxis für Kinder- und Jugendmedizin ausgebaut. Die besondere Lage direkt an der Straßenkreuzung und der Zuschnitt der Grundflächen waren zur Umsetzung des Raumkonzeptes eine besondere Herausforderung. Große Glasflächen öffnen die Praxis zur Straße und bieten Einblick. In der Praxis sind Glaswände, im Eingangsbereich zur Belichtung des Empfangs und der inneren Flurbereiche, eingesetzt. Die Anzahl der Behandlungsräume, der interne Ablauf und die funktionalen Zusammenhänge wurden intensiv mit den Nutzern abgestimmt und umgesetzt. Durch den Einsatz von Naturholz in Kombination mit der Farbgestaltung in den Farben des Logos, die Materialauswahl und der anspruchsvollen Beleuchtung entsteht ein heller, freundlicher Gesamteindruck, der sowohl Kleinkinder als auch Jugendliche anspricht. Selbstverständlich wurden Behinderten WC, ein Wickelplatz, getrennte Wartebereiche für Kleinkinder und Jugendliche und viel Raum zum Spielen berücksichtigt.

Kategorie:

Neubau

 

Datum:

2016

 

Objekt

Kinderarztpraxis